Am Thürnlhof

 

SPD Parteitag in Berlin - 5.12.

  • RSS

Archives

Posted by Allé Wilfried Tuesday, December 6, 2011 10:09:00 AM Categories: Soziales Steuern, Finanzen
Rate this Content 0 Votes

Klare Worte von Peer Steinbrück auf dem SPD-Parteitag. Die entscheidende Kraft muss zukünftig wieder von der Politik ausgehen und nicht von Rating-Agenturen und Finanzmärkten. Dabei ärgere es ihn sehr, dass die Regierung zu wenig tue, um rasch eine Finanztransaktionssteuer einzuführen. Zugleich forderte Steinbrück eine Rückkehr zu einer wirklichen sozialen Marktwirtschaft. "Das Volk ist der Souverän, nicht der Markt", sagte er. Und weiter: Wahlen könnten nur gewonnen werden, wenn sich die SPD nicht nur auf das Parteiverträgliche zurückziehe. mehr ->
Was für die SPD als erstrebenswert gilt, kann doch für die SPÖ nicht schlecht sein?

re: SPD Parteitag in Berlin - 5.12.

Tuesday, December 6, 2011 7:03:30 PM Urgestein

Wahr ist leider auch, dass sich die Sozialdemokraten in dem Glauben an die Kraft des freien Marktes zu lange und zu widerstandslos von den neoliberalen Think-Tanks einlullen haben lassen. Dadurch wurde es immer einfacher und schneller möglich, weil das quasi zum ‚Heiligen Gebot‘ empor stilisierte "Weniger Staat mehr Privat" sich mittlerweile wie eine Krake mit ihren Tentakeln überall ausgebreitet hat. Logo, dass wir jetzt die pure Deregulierungen der Finanzmärkte haben. Wir Bürger, aber scheinbar auch unsere Politiker wissen nicht (gar nicht so wenige wollen auch nicht!), wie man diese Finanzindustrie wieder zur Räson bringen kann, damit sie nicht noch mehr Unheil für uns - die 99% - Bürger bringt.

Comments are closed on this post.